0

Friede, Freude, Eierkuchen

1506172861613Eine schöne Tasse Tee und ein gutes Buch: der Inbegriff der puren Freude. Grandiose Illustrationen die sich mit gekonntem Wortspiel und Witz die Waage halten lassen mich bei Kinderbüchern immer wieder innerlich vor Freude tanzen.

In der Welt der Kinderbücher ist die Welt eben noch in Ordnung, und wenn ich über die vielen kleinen und einige auch recht beeindruckende Bücherstapel der Neuerwerbungen auf meinem Arbeitstisch blicke, überkommt mich doch immer wieder eine Riesenfreude. Der September hat aber auch wirklich wieder einiges an wunderbaren Bücherbestellungen vorbeigebracht.

Dazu mischt sich im Moment eine wahnsinnige Vorfreude, die jeden Tag weiter wächst, da die Frankfurter Buchmesse ins Haus steht,  auf der viele weitere Schätze den sich stapelnden bisherigen Entdeckungen ihren oberen Platz auf den Bücherbergen wohl streitig machen werden. Da muss ich schnell noch einige weglesen…

Worauf ich mich bezüglich der Frankfurter Buchmesse speziell im Kinderbuchbereich aber insgeheim am allermeisten freue? Richtig: die Signierstunde von Axel Scheffler auf der Buchmesse und natürlich seine Neuerscheinung Die hässlichen Fünf.

Seit einigen Wochen gibt es als Promo zu dieser Neuerscheinung die Aktion mit den Ausmalpostkarten des Beltz Verlags mit denen man (nach fleissiger Veredelung durch Farbstift und mit netten Worten) Axel Scheffler zum 60. Geburtstag gratulieren kann. Sehr schön gedacht. Und mit den Postkarten macht man ja nun nicht nur Axel Scheffler eine kleine Freude, sondern den Kindern eine riesig große, denn die Tiere sehen ulkig aus und bringen etwas Abwechslung ins Malen.

Worauf freut ihr euch momentan am meisten? Habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben.