0

Das mit der Liebe ist so eine Sache

Erpel liebt Ente, magellan

© Mislibrosabiertos

In den letzten Tagen sind so einige Paketchen mit meinen auf der Frankfurter Buchmesse getätigten Bestellungen eingetroffen. Fantastisch! Dieses bezaubernde Büchlein hier war mir auf der Messe direkt ins Auge gefallen und ich kann einfach nicht länger ein Geheimnis daraus machen. Ich muss es euch einfach vorstellen!

Erpel liebt Ente ist eine fabelhafte Kreation aus der Feder von René Gouichoux und wunderbar winterlich illustriert von Marc Boutavant. Die Geschichte erzählt vom Heimlich-Verliebt-Sein und der Herausforderung, ein anvertrautes Geheimnis nicht auszuplaudern.

Erpel vertraut sich seiner Freundin Gans an. Die wiederum kann nicht anders, als es der Pute zu erzählen. Einige Tage später, an Ganters Geburtstag, verplappert sich jemand von den vielen Wissenden und somit platzt das große Geheimnis endgültig. Das Resultat jedoch ist anders als der kleine Erpel in seinen schlimmsten Träumen befürchtet hat.

Ein wirklich bemerkenswertes Buch, das mit den wunderschönen Illustrationen beeindruckt und ganz still aber herrlich tiefgründig daher kommt. Ganz süß: die kleine Hasenfamilie in Erpels Nachbarschaft.

Die französische Originalausgabe C’est un secet! wurde von Anna Taube übersetzt und erschien 2017 bei Magellan (ISBN 978-3-7348-2041-0).

Habt ein kuscheliges Lesewochenende! Vielleicht sichtet ihr ja auch die ersten Schneeflocken morgen? Wer weiß? Und das mit der Liebe und dem Verliebtsein, das ist wirklich so eine Sache:

‚Das Herz hat kein Geheimnis, das unser Verhalten nicht offenbart.‘

-Französisches Sprichwort-

Bis bald ❤

0

All I want for Christmas is … a gnome!

One of the first newly published Christmas books this year that caught my eye on netgalley back in August and I have to admit that it instantly captured my heart. Let me tell you: Santa, Please Bring Me a Gnome is just darling! Absolutely endearing illustrations and the cutest little Christmas story with the smartest approach ever to a child’s wish list make this a fabulous read for the youngest kids. Kudos to An Swerts & Eline van Lindenhuizen for creating such a magnificent children’s book!

Santa, Please Bring Me a Gnome

© Clavis Publishing

Little Tess sits down with her grandma to put her wishes for Christmas on paper. But this year, much to grandma’s surprise, the girl doesn’t want any toys at all. Instead, Tess made up her mind that a gnome to accompany her through her busy days is what she really wants. So a gnome is all she’ll ask for.

Instantly, grandpa starts building a little house with furniture for the gnome and grandma starts quilting a blanket. Everyone is excited about the idea of having a gnome in the family. And then, Christmas morning comes and what does Tess find under the Christmas tree? Did Santa really bring her a gnome? I am not going to spoil it here, but the author beautifully creates a magical and heartwarming Christmas story that you do not want to miss out on.

If you have a creative little girl in your family you should definitely consider adding this uplifting Christmas book to your library, especially, but not exclusively, in homes were there are no siblings (yet). I highly recommend this heartwarming read as an excellent stocking stuffer for Christmas 2017!

Originally published in Dutch Krijg ik een kabouter, Sint? in 2016, and translated into English as well as published by Clavis Publishing in both a hardback (ISBN 978-1-60537-275-4) and a paperback edition (ISBN 978-1-60537-389-8).

Well, this leaves us with only one question left: What is it that you want for Christmas this year? 🎄

 

 

1

Hier stehe ich. Ich kann nicht anders.

Ein berühmter Ausspruch von … na? Richtig: Martin Luther! Dank ihm haben viele von uns einen Feiertag mehr diesen Oktober. Am 31.10.2017 feiern wir 500 Jahre Reformation.

Warum eigentlich? werden euch eure kleinen Kinder fragen. Wer war denn dieser Martin Luther? Was bedeutet Reformation überhaupt? Warum ist sie für unser heutiges Leben wichtig? Was hat es mit den 95 Thesen auf sich? Und was um alles in der Welt hat ein Unwetter mit der ganzen Sache zu tun?

1508612019965

Altersgerechte Antworten zu Martin Luthers Leben und Wirken liefert euch dieses wunderschön gelungene Minibüchlein. Ich habe es zufällig auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse entdeckt und war sofort begeistert: verständlich und kindgerecht aufbereitet sowie klasse bebildert in satten Farben. Auch das Minibuch-Format ist super, vor allem die abgerundeten Ecken sind perfekt und setzen das Büchlein optisch sowie haptisch angenehm von anderen Minibüchern ab.

Die Geschichte von Martin Luther ist von Susanne Brandt sprachlich hervorragend erzählt sowie von Petra Lefin reizend illustriert. Die Gesichtsausdrücke der Figuren sind wirklich überaus gut gelungen. Generell sind viele kleine liebevolle Details ausgearbeitet und lassen die Geschichte richtig aufleben.

Hinsichtlich der Thematik Reformation spielen hier unter anderem die Themen Angst, Konflikt und dessen Lösung, aber auch Liebe und Mut eine Rolle: Martin Luther wird mit seinem mutigen und bewundernswerten Lebenswerk zu Recht als Vorbild präsentiert, welches auch in weniger religionsaffinien Elternhäusern den Kindern eine Hilfe sein kann. Gerade wenn man zweifelt, wenn man ängstlich ist, fasst man mit Gottvertrauen neuen Mut. Und manchmal braucht es in jedem Leben, in jeder Generation, eben auch einen Menschen wie Luther, der Unbekanntes zu erklären versucht und damit vielen anderen die Furcht nimmt.

Das im DonBosco Verlag erschienene Büchlein wird empfohlen für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren und ist für in der Tat kleines Geld mit der ISBN 978-3-7698-2008-9 oder direkt unter dem Link Martin Luther bestellbar.

TIPP 1 für Eltern und Erzieher:

Unter dem Link Malvorlage lässt sich nicht nur eine Lutherrose zum Ausmalen herunterladen, sondern auch tolle Informationen zur Ausgestaltung eines Martin-Luther-Thementages in der Kita, z.B. mit dem Backen von Lutherkeksen. Sehr inspirierender Link!

TIPP 2 für Eltern und Erzieher:

Die Geschichte von Martin Luther ist unter anderem auch als Bildkartenset (A3) für das Kamishibai (Erzähltheater) erhältlich, und zusätzlich in einer Minibuchversion ab 2 Jahren.

Martin Luther sagte: „Gottes Liebe ist ein Geschenk für alle Menschen,“ und dieses fantastische Büchlein ist ein aufmerksames und lohnenswertes Geschenk für alle kleinen Lieblingsmenschen. Ich kann nicht anders als es zum 500. Jahrestag der Reformation nachdrücklich zu empfehlen.

Habt ein wunderschönes Wochenende im Kreise eurer Liebsten!

0

All good things come to an end

1508128006693

I can hardly believe how fast time flies when you’re having fun. Last week I spent a total of 4 days at the Frankfurt International Bookfair (how lucky am I?) and I am honestly a bit sad this morning that it is back to work, back to normal. By and large, I had a fantastic time learning quite a bit in the field of education, listening to brilliant speakers and thought-provoking lectures, and also discovering amazing new children’s books which I will be more than happy to introduce to you in the weeks to come. For today a couple of impressions from the bookfair will have to suffice.

1508127569563

Have a lovely start into an amazing week!

Ciao!

3

Der Duft der Bücher

1507750566728Ob wir wollen oder nicht, Düfte beeinflussen uns und unsere Stimmung tagtäglich. Manchmal verderben uns schlechte Gerüche schon früh morgens die Laune (man erinnere sich nur an Langzeitnichtduscher im öffentlichen Nahverkehr), oder sie bringen uns über den Tag verteilt gute Laune durch das Wachrufen einer angenehmen Erinnerung.

Angenehm überrascht war ich heute auch, als in Halle 3.0 plötzlich der Duft von Kräutern in der Luft lag. Immer der Nase nach, dachte ich mir, und landete am wunderschön dekorierten Stand von KaleaBook, an welchem Jacqueline und Daniel Kauer unter anderem ihr neues (und meines Erachtens nach spektakulär gutes!) Kinderbuch Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig präsentieren.

Das Besondere an der süßen Hexengeschichte für Leser ab 4 Jahren sind neben den unglaublich liebevoll-goldigen Illustrationen von Jacqueline Kauer die duftenden Seiten, die man durch kurzes Reiben auf der jeweiligen Seite aktivieren kann. So lassen sich im Laufe der Geschichte 14 verschiedene Düfte erschnuppern.

Die kleine Kräuterhexe Thymiana kennt sich so richtig gut aus mit Kräutern. Doch Zaubern und Hexenbesenfliegen ist überhaupt nicht ihr Ding. So landet sie schon mal im Waldsee oder steckt ihre Hexenküche in Brand.

Eines Tages wird ihre Großmutter krank. Zusammen mit ihrer Schwester Lavenda muss Thymiana aufbrechen, um die heilende Inguruwurzel zu finden. Doch es gibt ein Problem: Diese wächst nur im unheimlichen Koboldwald, wo der grummelige Koboldkönig herrscht. Werden Lavenda und Thymiana die Wurzel finden, um ihre Großmutter heilen zu können?

Übernommen aus dem KaleaBook Flyer

Das Herzblut der Kauers ist in jeder fantastischen Zeichnung sowie in jeder Zeile spürbar und macht aus Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig ein überragendes Buch.

Wer von euch es noch persönlich zur Buchmesse schafft, kann dieses illustratorische sowie olfaktorische Highlight bei KaleaBook in Halle 3.0 (G 97) in Augenschein nehmen. Eben habe ich auch gerade entdeckt, dass am Freitag, den 13. Oktober von 13 -14 Uhr eine Signierstunde mit der liebenswerten Jacqueline Kauer am oben genannen KaleaBook Stand stattfindet. Also: Nicht verpassen! Schaut auf alle Fälle mal bei den sympathischen und vor allem auch talentierten Schweizern vorbei!

Für alle, die es leider nicht zur Buchmesse schaffen, aber nun trotzdem den besonderen Zauber dieses Buches erleben wollen: Mit ISBN: 978-3-9523912-3-5 lässt sich das Buch natürlich auch bestellen. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass euch die kleine Kräuterhexe ebenso fix in ihren Bann ziehen wird wie mich!

 

Bild
0

Erste Eindrücke von der Frankfurter Buchmesse 2017

Bonjour! Ein herrlich inspirierender Vormittag auf der Buchmesse. Die hässlichen Fünf sind signiert (Merci!), der BücherDJ ist ne tolle Sache, die Kinderbuchneuheiten sind wirklich WAHNSINN (freut euch auf tolle Rezensionen!), und die Stände sind teilweise wirklich sehr originell. Jetzt geht es nach kurzer Verschnaufpause weiter!

20171011_142934

©Perez / mislibrosabiertos.wordpress.com

0

Un petit paradis sur terre

1507609509673Ahhh… noch einmal schlafen, dann geht es auf zur Frankfurter Buchmesse, dem kleinen Stück Himmel auf Erden für alle Buchfreunde, dieses Jahr mit einem großartigen Programm u.a. rund um das Gastland Frankreich.

Das Ticket ist gedruckt, die Lieblingsveranstaltungen ausgewählt, die Mini-Tasche ist gepackt, und Die hässlichen Fünf sind natürlich auch mit dabei! Ihr erinnert euch, nicht wahr? Das große Highlight des ersten Messetages wird die Signierstunde mit Axel Scheffler sein.

Ich bin vor allem aber auch gespannt auf die Bibliboxen im Pavillon, wo sich laut Veranstaltungskalender „außergewöhnliche Bücher“ auf „innovative Weise“ mit allen Sinnen erfahren lassen. Es gilt also zu den vielen tollen Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbuchsektor eine ganze Menge mehr zu entdecken. Ich freu mich auf viele spannende Eindrücke sowie interessante Begegnungen, und werde natürlich fleissig von meinen Entdeckungstouren berichten!

Alors, à domain!

0

Kostenloses Pixi Büchlein

1507276570853Es war ein unglaubliches Gewusel auf dem Tag der Deutschen Einheit in Mainz diese Woche, und wir haben gewiss nicht alles gesehn, aber die Attraktionen, die wir für die Kinder aus dem bunten Programm ausgewählt hatten, waren wirklich einsame Spitze! Wir hatten sehr viel Spaß, vor allem bei einer Heissluftballonfahrt in der Abendsonne über dem Rhein, und über den Tag hinaus mit einem lustigen kleinen Pixi Buch, welches wir auf der Ländermeile bei Niedersachsen entdeckt hatten: Lieses Ferien in Niedersachsen.

Die kleine Liese verbringt gemeinsam mit ihrem Stoffdino und ihren Eltern den Familienurlaub in diesem vielfältigen Bundesland. Sie besuchen unter anderem ein Wasserschloss, ein Erzbergwerk, bauen Sandburgen und verbringen einen Tag auf dem Bauernhof. Und einen neuen Freund lernt Liese auch kennen. Kurzum: sie erlebt eine tolle, abwechslungsreiche Zeit.

Diese von Dorothea Tust ansprechend bebilderte Geschichte von Rika Papp erschien als Sonderproduktion des Carlsen Verlags für das KinderFerienLand Niedersachsen bereits 2016, aber wir haben es wie erwähnt erst jetzt kennengelernt.

Wer von euch Lieben auch kleine Pixifans unter seinen Mitbewohnern zählt, und die Pixi-Sammlung gerne erweitern möchte, kann unter diesem Link Lieses Ferien in Niedersachsen jederzeit kostenlos sein persönliches Exemplar bestellen. Sehr schön gemacht und wunderbar geeignet zur Einstimmung auf den nächsten Urlaub im Norden! Wir freuen uns jedenfalls gemeinsam mit Liese auf den nächsten Sonnentag im Strandkorb!

0

Wundervolles Wimmelbuch zum Waldleben

1505994872900

Der Wald: herrliche Naturbeobachtungen, frische Luft, das Gefühl von Freiheit und allem voran natürlich das geschäftige Treiben vielerlei grosser und kleiner Waldbewohner. Hier lassen sich auf stundenlangen Entdeckertouren so einige Wunder der Natur beobachten.

Wer keine Lust hat, bei diesen Exkursionen an Regentagen nass zu werden, oder generell an einer Ameisen- oder Feuerwanzenphobie leidet, dem wird das Waldleben in dem besonders hübsch illustrierten Wimmelbuch von Emilie Dziubaks näher gebracht: Ein Jahr im Wald.

Von Januar bis Dezember wird das Leben verschiedener Waldbewohner detailliert dargestellt. Jedem Monat wird eine herrliche Doppelseite gewidmet, auf der es jeweils viel zu sehen und zu erzählen gibt. Kinder lernen viel über das Zusammenspiel der Natur und sind teilweise stundenlang gefesselt von den minutiös gearbeiteten Illustrationen.

Zu Beginn präsentiert die Illustratorin eine wunderbar informative Übersicht über die Waldtiere (von der Ameise zum Biber und Luchs, über die Motte zum Rebhuhn und Wildschwein alles dabei!). Ein mit viel Liebe zum Detail gestaltetes, doppelseitiges Labyrinth mit hohem Spassfaktor schliesst das Buch ab.

Das Buch ist im Ars Edition Verlag erschienen und begeistert restlos. Es ist sehr lehrreich und extrem empfehlenswert!